Connemara Haven Guesthouse B&B, Christian Berger, Barnagorteeny, IE-Oughterard Co. Galway, Ireland
Connemara Haven
Hallihallo Margarita und Francesco
Jetzt habt ihr meine versteckte Nachricht gefunden. Ich möchte euch beiden etwas ganz Wichtiges sagen. Und das was ich euch sagen will, beruht auf einem tiefen Gefühl in mir. Ihr sollt wissen, dass ich mit meinen eigenen Eltern kein gutes Verhältnis hatte. Sowohl ich, also auch mein 6 Jahre älterer Bruder „Michael“ hatten grosse Probleme im Elternhaus. Daraus resultierte auch die Tatsache, dass mein Bruder mit 17 Jahren bereits von zu Hause auszog und mit 22 Jahren schlussendlich nach Amerika (in die Nähe von San Francisco) auswanderte. Ich konnte ihn dort 1986 einmal besuchen. Dann brach der Kontakt ab, seine Spur verlief sich - ich habe ihn seither nicht mehr gesehen. Ich weiss nicht ob er noch lebt - keine Ahnung. Ich will euch das einmal in aller Ruhe erzählen dürfen (wenn ihr das auch wollt und zulasst). Was ich aber eigentlich sagen möchte ist, dass ich aufgrund der schwierigen Lage mit meinen Eltern zwar nie mit ihnen gebrochen habe (wie mein Bruder), jedoch Zeit Ihres Lebens ein schwieriges Verhältnis mit Ihnen hatte. Ich habe immer wieder versucht dies zu verbessern. Aber meine Mutter war oft so negativ dominant dass dies nie wirklich besser wurde. Mein Vater hatte leider keine Chance gegen sie - ich mache ihm keinen Vorwurf. Eigentlich hatte ich als Kind, Jugendlicher und auch als Erwachsener nie wirklich eine intakte Familie. In diesem Thema hakte es Zeit meines Lebens. Vieles war und ist nur Stückwerk. Ich dachte mir schon einige Male: Wie schön wäre es, ich hätte solche Eltern wie euch beide gehabt, liebe Margarita und lieber Francesco. Ich hätte so vieles von euch lernen können, hätte mehr Verständnis für meine kindlichen und jugendlichen Probleme bekommen. Hätte bestimmt viel Vertrauen und auch Geborgenheit erfahren dürfen. Ihr hättet mir ganz bestimmt in fairer und herzlicher Form auch mal gezeigt „wo es lang geht“. Und als erwachsener Mensch hättet ihr mich respektiert - so wie ihr es heute tut. Seitdem ich euch beide kenne, kommen mir viele solche Gedanken in den Sinn. Ihr beide seid mir so vertraut. Du Margarita bereits seit vielen Jahren und auch du Francesco, obwohl ich dich noch nicht so lange kenne. Es ist einfach ein wunderschönes Gefühl dass es euch beide gibt. Ich will euch wie meine Eltern behandeln. Es ist mir ein Bedürfnis dies zu tun und ich spüre dass es richtig ist. Es soll uns allen gut tun. Ich habe euch mega in meinem Herzen.